www.concertant.de

Da Capo - Das große Opernfest!

Nachts, wenn alles schläft, kehren die Figuren verschiedener
Opern als Geister auf die Bühne zurück und feiern ein
rauschendes Fest. Dann treffen sich Papageno, Hänsel und
Gretel, Mimi, Figaro und viele mehr.
Und am 16.06.2012 um 18 Uhr ?......verschwinden Mitglieder dieses geisterhaften
Ensembles sogar aus der Oper und treffen sich auf der Bergbühne in Empelde. Sie lieben sich, sie streiten sich, sie feiern ihr Fest.

 

Fotographie: Bernd Rams

Sie lieben sich, sie streiten sich, sie feiern ihr Fest. 
Dabei sprengt Da Capo die Grenzen stilistischer Epochen, vermengt lustvoll ihre berühmtesten
Geschichten miteinander und bleibt dabei sich selbst doch immer treu: Denn Oper, das ist die Summe all
dieser Tragödien und Komödien, all dieser ernsten und unterhaltenden Musikwerke aus alter und neuer Zeit, all dieser großen Gefühle und Leidenschaften.
Wunderschöne Opern-Melodien werden zu einer neuen Geschichte verknüpft. Das Ganze wird von
herausragenden Künstlern, die sich an den Opernhäusern in Hamburg, Hannover, Zürich, Hagen, Dessau, Kiel einen Namen gemacht haben, auf höchstem Niveau, musikalisch und szenisch präsentiert:

Michaela Rams, Sopran, Susanne Sommer, Mezzosopran, Christoph Rosenbaum, Tenor, Dieter Goffing, Bariton, Joachim Beuster, Klavier und Volker Thies, Moderation.